AuthorPaleoPiratin
RatingDifficultyLeicht

Sonntag ist Kuchen/Torten Tag... Ich hatte mir, vor einigen Tagen, ein Glas Zuckerfreie Pfirsiche gekauft und Sahne haben wir immer im Haus. Also, was macht Frau? 😉 genau, kreiert ein einfaches Törtchen Rezept, das für 4 bis 6 Personen ausreicht! ﷻ

Backen in der HLF bei ca. 12-15 Minutes backen
Im Vorgeheiztem Backofen: Umluft bei 160 Grad ca. 12-15 Minutes backen
Ober- Unterhitze: bei 160 Grad 15 Minutes

ShareSaveShare
Yields1 Serving
Prep Time15 minsCook Time12 minsTotal Time27 mins
Zutaten
Für den Belag
Du benötigst
1

Wenn du eine schnelle kleine Torte backen möchtest, dann ist dieses Rezept bestens geeignet! Manches Mal, kommt Unerwarteter Besuch, auch dann ist das Törtchen in Handumdrehen fertig!

Ein kleiner Tipp von mir:
Ich backe, Böden für Torten und Obstkuchen vor und friere diese ein! So, hast du immer einen passenden "Kuchen/Tortenboden" zur Hand, wenn es schnell gehen soll. Oder du Appetit auf etwas Süßes ohne Reue hast.

2

Zuerst stellst du dir all die Zutaten zusammen du benötigst und wiegst diese ab.
So, Handhabe ich es zumindest, was durchaus viele Vorteile mit sich bringt!

Schlage die Eier mit dem gemahlenen Erythrit ca. 2 Minutes bis es wie auf diesem Bild Aussieht

3

Nun fügst du bitte, alle trockenen Zutaten hinzu und rührst noch einmal ca. 1 Minutes auf höchster Stufe auf un gießt dabei langsam das Wasser, indem du die Stevia Tabs aufgelöst hast und die Sahne hinzu.

Wenn du den Teig fertig hast, gehts an die Form.

4

Die Form mit Backpapier auslegen und einfetten (ich nehme immer Weidebutter) und mit ein wenig gemahlenen Mandeln bestreuen.

Den Teig in die Backform füllen und glattstreichen.

5

Die Kuchenform in die HLF stellen und bei ca. 12-15 Minutes backen
Im Vorgeheiztem Backofen: Umluft bei 160 Grad ca. 12-15 Minutes backen
Ober- Unterhitze: bei 160 Grad 15 Minutes

Aus dem Ofen nehmen.

6

Während der Kuchen vor sich hinträumt, 😉
1) schlägst du die Sahne mit ein wenig gemahlenem Erythrit auf.
2) Bis zum Gebrauch, einfach in den Kühlschrank stellen.
3) Nimmst du die Pfirsiche aus dem Saft und die legst die Abgetropften Früchte auf ein Papiertuch zum Trocknen.

Ich habe die Pfirsiche so gelassen, wie sie waren.

7

Wenn der Boden etwas Abgekühlt ist, nimmst du diesen bitte aus der Form und legst diesen auf einen Kuchenteller.

Verstreiche jetzt, die Zuckerfreie Marmelade auf dem Boden.

8

Wenn der Boden vollständig erkaltet ist, bestreichst du diesen mit ca. 1/4 der Schlagsahne.
Auf der Sahne, die Pfirsiche Drapieren und die restliche Sahne auf den Früchten gleichmäßig verteilen.

Du kannst jetzt noch, wenn du einen Pfirsich übrighast (bei mir waren es drei, diese haben es leider aus....Ähm... ja, Testzwecken in meinen Magen nicht alle geschafft. Auf dem Törtchen verteilen.

Bis zum Verzehr kühl stellen.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Category, Cuisine,

Ingredients

Zutaten
Für den Belag
Du benötigst

Directions

1

Wenn du eine schnelle kleine Torte backen möchtest, dann ist dieses Rezept bestens geeignet! Manches Mal, kommt Unerwarteter Besuch, auch dann ist das Törtchen in Handumdrehen fertig!

Ein kleiner Tipp von mir:
Ich backe, Böden für Torten und Obstkuchen vor und friere diese ein! So, hast du immer einen passenden "Kuchen/Tortenboden" zur Hand, wenn es schnell gehen soll. Oder du Appetit auf etwas Süßes ohne Reue hast.

2

Zuerst stellst du dir all die Zutaten zusammen du benötigst und wiegst diese ab.
So, Handhabe ich es zumindest, was durchaus viele Vorteile mit sich bringt!

Schlage die Eier mit dem gemahlenen Erythrit ca. 2 Minutes bis es wie auf diesem Bild Aussieht

3

Nun fügst du bitte, alle trockenen Zutaten hinzu und rührst noch einmal ca. 1 Minutes auf höchster Stufe auf un gießt dabei langsam das Wasser, indem du die Stevia Tabs aufgelöst hast und die Sahne hinzu.

Wenn du den Teig fertig hast, gehts an die Form.

4

Die Form mit Backpapier auslegen und einfetten (ich nehme immer Weidebutter) und mit ein wenig gemahlenen Mandeln bestreuen.

Den Teig in die Backform füllen und glattstreichen.

5

Die Kuchenform in die HLF stellen und bei ca. 12-15 Minutes backen
Im Vorgeheiztem Backofen: Umluft bei 160 Grad ca. 12-15 Minutes backen
Ober- Unterhitze: bei 160 Grad 15 Minutes

Aus dem Ofen nehmen.

6

Während der Kuchen vor sich hinträumt, 😉
1) schlägst du die Sahne mit ein wenig gemahlenem Erythrit auf.
2) Bis zum Gebrauch, einfach in den Kühlschrank stellen.
3) Nimmst du die Pfirsiche aus dem Saft und die legst die Abgetropften Früchte auf ein Papiertuch zum Trocknen.

Ich habe die Pfirsiche so gelassen, wie sie waren.

7

Wenn der Boden etwas Abgekühlt ist, nimmst du diesen bitte aus der Form und legst diesen auf einen Kuchenteller.

Verstreiche jetzt, die Zuckerfreie Marmelade auf dem Boden.

8

Wenn der Boden vollständig erkaltet ist, bestreichst du diesen mit ca. 1/4 der Schlagsahne.
Auf der Sahne, die Pfirsiche Drapieren und die restliche Sahne auf den Früchten gleichmäßig verteilen.

Du kannst jetzt noch, wenn du einen Pfirsich übrighast (bei mir waren es drei, diese haben es leider aus....Ähm... ja, Testzwecken in meinen Magen nicht alle geschafft. Auf dem Törtchen verteilen.

Bis zum Verzehr kühl stellen.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Sahne Pfirsich Törtchen