AuthorPaleoPiratin
DifficultyBeginner

WICHTIG die Nährwertangaben sind vom System vorgegeben, ich werde diese im September Korrigieren!
Apfelkuchen geht immer.. Oder???... Ich finde schon! Das was mir bisher, nicht so gut gelungen ist, sind die Streusel! Ich werde aber weiter testen und Probieren als Nächstes mit etwas Tapiokastärke.

Yields6 Servings
Prep Time20 minsCook Time30 minsTotal Time50 mins
Streusel:
Du benötigst:
1

Den Backofen bei 200 Grad auf Ober und Unterhitze Vorheizen.

Die Eier mit der weichen Butter und dem gemahlenem Xucker ca. 3 Minutes aufschlagen.

Nun, die Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden (vierteln und dann in ca 1 cm große Stücke schneiden) in eine Schüssel füllen und mit dem Zitronensaft vermischen.

2

Nun, alle weiteren Zutaten zu dem Ei Gemisch geben und noch einmal ca. 2 Minutes rühren.

Die Backform mit dem Backpapier auslegen, den Teig einfüllen.
Die Apfelstücke mit Zimt vermischen und auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.

Auf Mittlerer Schiene mit Backpapier abgedeckt bei 170 Grad ca. 25-30 Minutes backen.

In der Zwischenzeit, die Streusel herstellen.

Dazu alle Zutaten, mit dem Mixer oder noch besser mit der Hand vermengen.

3

Nach 25-30 Minutes die Streuseln über dem Kuchen verteilen und nochmals ca 20 Minutes backen.

Da sich jeder Backofen anders verhält, achte bitte darauf, dass der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Und wie immer unverzichtbar, die Stäbchenprobe.

Dazu gab es, meine Restlichen Erdbeeren

Ingredients

Streusel:
Du benötigst:

Directions

1

Den Backofen bei 200 Grad auf Ober und Unterhitze Vorheizen.

Die Eier mit der weichen Butter und dem gemahlenem Xucker ca. 3 Minutes aufschlagen.

Nun, die Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden (vierteln und dann in ca 1 cm große Stücke schneiden) in eine Schüssel füllen und mit dem Zitronensaft vermischen.

2

Nun, alle weiteren Zutaten zu dem Ei Gemisch geben und noch einmal ca. 2 Minutes rühren.

Die Backform mit dem Backpapier auslegen, den Teig einfüllen.
Die Apfelstücke mit Zimt vermischen und auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.

Auf Mittlerer Schiene mit Backpapier abgedeckt bei 170 Grad ca. 25-30 Minutes backen.

In der Zwischenzeit, die Streusel herstellen.

Dazu alle Zutaten, mit dem Mixer oder noch besser mit der Hand vermengen.

3

Nach 25-30 Minutes die Streuseln über dem Kuchen verteilen und nochmals ca 20 Minutes backen.

Da sich jeder Backofen anders verhält, achte bitte darauf, dass der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Und wie immer unverzichtbar, die Stäbchenprobe.

Dazu gab es, meine Restlichen Erdbeeren

Apfelkuchen mit Streuseln