0 0
lecker belegte Lizza Stullen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1 Teigpplatte LIZZA
100g Lachs-Geräuchert
2 große Scheiben Schinken-Geräuchert
50g Frischkäse Tauschen gegen Ziegen, oder Schafskäse
Feigensenft
100g Gewürzgurken
200g Coctailtomaten
2 Tl Butter
2 Tl Kokosöl
1 kleine Schalotte
Salz/Pfeffer nach Geschmack

Nutritional information

820
kcal
22,1
Protein
52,2
Fett
5,2
KH
31
Ballasts.

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

lecker belegte Lizza Stullen

yummi.... Nichts geht, übers testen und Probieren! LIZZA ist aus meinem Leben, nicht mehr weg zu denken... nop... nie nicht. Man kann mit diesen Teig-platten, so unglaublich viele köstliche Speisen Zubereiten. Hier mal "Stullen"...

Features:
  • Getreide Frei
  • Mild
  • Mittelscharf
Cuisine:

Diese Lizza Stullen schmecken zum Frühstück, Abendessen oder zum Brunch Buffet

  • ca. 35 Min
  • Serves 2
  • Medium

Ingredients

Directions

Share
(Visited 17 times, 1 visits today)

Steps

1
Done
20 - 22 Min

Der Lizza Teig

Die Lizza Teigplatte, riecht etwas ungewöhnlich, wenn man diese aus der Folie herausnimmt, aber das ist Normal. Es riecht nun einmal nicht, wie der gewohnte Getreide Teig!

Zuerst wärmst du den Backofen, nach Anweisung an.

Nachdem du die Lizza Teigplatte, aus der Verpackung befreit hast, legst du diese auf das mit Backpapier belegte Backblech. Mit einer Gabel, gleichmäßig mehrmals auf beiden Seiten einstechen.

Den Teig nach Anweisung backen, heraus nehmen und für 5 Minuten Abkühlen lassen.

2
Done

In der Zwischenzeit

Jetzt wo der Lizza Teig im Backofen ist, kannst du die weiteren Zutaten Vorbereiten.

Die Tomaten waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden
Die Gewürzgurken, in feine lange Scheiben schneiden, oder lasse deiner Phantasie freien lauf ;)
Die Schalotte von der Schale befreien und in Ringe schneiden.

Den Geräucherten Schinken, den Lachs und den Frischkäse aus den Kühlschrank nehmen.
Die Butter und das Kokosfett sollte jetzt auch Zimmertemperatur haben.

Der Lizza Teig sollte jetzt fertig sein und raus aus dem Backofen zum Abkühlen

3
Done

Jetzt geht es los.. Endspurt...

Mit einem langen scharfen Messer, den Lizzateig in 8 Rauten wie auf dem Bild schneiden.
4 Rauten dünn mit Butter bestreichen und die anderen 4 Rauten mit Kokosfett bestreichen.

Nun mit den köstlichen Belag schön Belegen, und zwar:

Auf die ersten 2 gebutterten Lizza Stullen: Geräucherter Schinken, einmal Tomatenscheiben, Schalottenringe und einmal Gürkchen
Auf die nächsten 2 gebutterten Lizza Stullen: Frischkäse, Tomate, Schalotte

Die nächsten 4 Lizza Stullen mit Kokosfett bestreichen und mit dem geräuchertem Lachs belegen, darauf Schalottenringe.

Die Lizzastullen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und Guten Hunger

Ps. die restlichen Tomaten und Gürkchen dazu reichen.

auf die Gebutterten

PaleoPiratin

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
Sesamkrokant
next
Heißes Hühnchen Süppchen
previous
Sesamkrokant
next
Heißes Hühnchen Süppchen

Add Your Comment

%d Bloggern gefällt das: