Fluffige Brötchen

Brötchen, die wie Brötchen schmecken.

Ich habe, wieder einmal, etwas Herum- Experimentiert und dabei sind diese köstlichen Brötchen herausgekommen.

Nun habe ich diese auch mit Ziegenquark und Joghurt gebacken und für sehr gut Befunden.

Vorbereitungszeit ca. 6 Minuten

Backzeit: 20 Minuten auf 200 Grad

10 Minuten auf 160 Grad

Du benötigst:

Eine große Schüssel

Ein Rührgerät

Backpapier

Zutaten:

a Käse für Paleo Brötchen

200 Gramm Ziegenquark oder Frischkäse

b. EMT | LC | Primal 

250 Gramm Vollfetten Quark

Für alle Brötchen:

*a,  3 Eier , *b, 2 Eier Größe M

2 Tl. Weinsteinbackpulver

40 Gramm Flohsamen

60 Gramm Topikamehl (in jedem Asialaden und Online)

30 Gramm Sesam – plus zum Bestreuen

1.Eßl. Öl

3. Eßl. Wasser

20 Gramm Kokosmehl (ganz zum Schluss)

Zubereitung:

Backofen Vorheizen.

Alle Zutaten bis auf das Kokosmehl in die Schüssel geben und kräftig Verrühren.

Jetzt das Kokosmehl zugeben und Nochmals Verrühren. Wenn der Teig etwas Krümelt, einfach 2 Eßl Wasser zugeben.

Mit Nassen Händen 6 Brötchen formen und mit Sesam Bestreuen.

In den Backofen geben und wie oben beschrieben backen.

Schmecken warm und kalt.

Du kannst die Brötchen, wunderbar auf Vorrat backen und Einfrieren.

Lass es Dir schmecken 😉

TIPP 

  1. Lasse 2 Eßl. Fetten Speck in einer Beschichteten Pfanne aus. Abkühlen lassen und zu dem Brötchenteig geben.
  2. Zwiebeln, Glasig dünsten im Kokosöl
  3. 1. Tl Honig und mind. 90% Bio Schokolade in kleine Stückchen schneiden, in den Teig geben 😉 als süße Versuchung…

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*