Erbsensuppe leichtgemacht

In dieser Jahreszeit, ist eine Deftige Suppe oder hier eher ein Erbseneintopf 😉 einfach köstlich und wärmend.

Es Dauert ca. 3 Stunden bis die Suppe fertig ist, doch du solltest diese am Vortag kochen, dann schmeckt diese noch sehr, sehr viel besser.

Du benötigst:

Einen großen Topf ab ca. 4 Liter

1 scharfes Messer

1 Schneidebrett

Zutaten:

1 Suppenbund mit viel Karotten

1 Packung Erbsen – geschält

3 große Mehlig kochende Kartoffel

ca. 2 Kg Kasslernacken von Fleischer deines Vertrauens (Ich bevorzuge Dürkopp oder Ehm)

ca. 8 Würstchen (Schinkenart) ebenfalls vom Fleischer deines Vertrauens

ggf. etwas Salz

etwas weißen Pfeffer

TIPP:

1/2 Tl. Natron ins Wasser geben, so sind die Erbsen Bekömmlicher und die Gar zeit verringert sich!

Zubereitung:

Das Gemüse putzen und klein schneiden. Ca. 3 Liter Wasser in den Topf füllen, Fleisch dazugeben und ca 30 Minuten auf Mittlerer Hitze Vorkochen. Jetzt die Erbsen, ggf. Natron und das geputzte Gemüse zufügen. Ca. 2 Std bei mäßiger Hitze kochen und öfter Verrühren, da die Erbsen sonst am Topfboden Ansetzen. Fleisch aus dem Topf nehmen und in kleine Würfen schneiden.

Die Kartoffel schälen, und klein schneiden.

Würstchen in feine Scheiben schneiden.

Alles in den Topf geben und weitere 30 Minuten kochen.

Auf Wunsch bzw. bei Bedarf Würzen.

Guten Hunger 😉

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*